was ist mund hand fuß krankheit

Titel: Ursachen und Behandlung von Mund-Hand-Fuß-Krankheit

Was ist die Hand-Fuß-Mund-Krankheit?

Die Hand-Fuß-Mund-Krankheit: Ursachen, Symptome und Behandlung

Die Hand-Fuß-Mund-Krankheit ist eine häufige virale Infektion, die vor allem bei Kindern unter 10 Jahren auftritt. Sie wird durch das Enterovirus verursacht und ist hoch ansteckend. Die Krankheit breitet sich durch engen Kontakt mit infizierten Personen aus, insbesondere über Tröpfcheninfektion.

Ursachen der Hand-Fuß-Mund-Krankheit

Die Hand-Fuß-Mund-Krankheit wird hauptsächlich durch das Coxsackievirus A16 und das Enterovirus 71 verursacht. Diese Viren werden über den Speichel, Nasensekret, den Stuhl und die Bläschen im Mund übertragen. Eine Übertragung kann auch über kontaminierte Gegenstände wie Spielzeug oder Türgriffe erfolgen.

Symptome der Hand-Fuß-Mund-Krankheit

Die typischen Symptome der Hand-Fuß-Mund-Krankheit sind Fieber, Halsschmerzen und eine laufende Nase. Innerhalb weniger Tage entwickeln sich dann kleine, rote Bläschen im Mund, an den Handflächen und Fußsohlen. Diese Bläschen können schmerzhaft sein und das Essen und Trinken erschweren.

Behandlung der Hand-Fuß-Mund-Krankheit

Da die Hand-Fuß-Mund-Krankheit viral ist, gibt es keine spezifische Behandlung. Die Symptome können jedoch mit Schmerzmitteln und feuchtigkeitsspendenden Cremes gelindert werden. Es ist wichtig, ausreichend zu trinken und sich auszuruhen, um den Heilungsprozess zu unterstützen.

Es wird empfohlen, während der Infektion zu Hause zu bleiben, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Die meisten Fälle von Hand-Fuß-Mund-Krankheit heilen innerhalb von 7-10 Tagen von selbst aus, ohne langfristige Folgen.

Fazit

Die Hand-Fuß-Mund-Krankheit ist eine häufige, aber meist harmlose virale Infektion, die vor allem bei Kindern auftritt. Indem man auf Hygiene achtet und engen Kontakt mit infizierten Personen vermeidet, kann man das Risiko einer Ansteckung minimieren. Bei Verdacht auf die Hand-Fuß-Mund-Krankheit sollte man einen Arzt aufsuchen, um die Symptome zu lindern und die Genesung zu unterstützen.

Maksymilian Bauer

Ähnliche Beiträge